Mitglied werden

Seit über 43 Jahren engagieren wir, die Mitglieder der Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth, uns für den Erhalt der historischen Fahrzeuge und Gleisanlagen am Postdamm im Norden Güterslohs. Uns reicht es nicht, unsere Fahrzeuge in einer statischen, leblosen Ausstellung zu präsentieren, wir möchten unseren Besuchern eine Kleinbahn im Betrieb vorführen und damit ein Stück Geschichte und die Faszination der Dampflokomotiven für alle erlebbar machen.

Um auch in Zukunft weiterhin einen attraktiven Fahrbetrieb anbieten zu können, sind wir auf Ihre ehrenamtliche Mitarbeit angewiesen.  

Wen suchen wir?
Männer, Frauen und Jugendliche, die uns bei der Erhaltung der Dampf-Kleinbahn helfen und keine Angst vor dreckigen Händen haben. Technische Kenntnisse sind willkommen, aber nicht vonnöten, da die Aufgaben für die Erhaltung der Bahn sehr vielfältig sind. Alle dafür notwendigen Kenntnisse werden in der Vereinsarbeit vermittelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Schlosser    Weichensteller    
Schmiede    Rottenarbeiter    
Zimmerleute    Fahrkartenverkäufer 
Tischler    Zugführer    
Maurer    Fahrdienstleiter    
Dachdecker    Schaffner    
Installateure    Rangierer    
Maler    Heizer    
Gärtner  Lokführer
Mäzene    und
Werbefachleute    und
Konstrukteure    und
Ingenieure    .
Elektriker    .
Buchhalter    .
Köche    .

Für unsere Jugendlichen haben wir eine eigene Jugendgruppe eingerichtet, in der technische Fähigkeiten vermittelt und eigene Projekte bearbeitet werden.

Wann wird gearbeitet?

Am Samstag wird von vormittags bis abends gemeinsam gearbeitet und anschließend in gemütlicher Runde zusammengesessen, am Sonntag findet an den Betriebstagen Fahrbetrieb nach Fahrplan statt. Für Mitglieder ist die Übernachtung in den Sozialräumen im Lokschuppen möglich.

Was wird benötigt?

Aus versicherungsrechtlichen Gründen muss jeder, der bei uns dauerhaft mitarbeitet, Vereinsmitglied sein. Reinschnuppern ist natürlich auch so möglich. Allerdings sollte man nicht gerade in Sonntagskleidung arbeiten und Sicherheitsschuhe sind unter allen Umständen zu empfehlen; die Teile, mit denen wir bei der Fahrzeugaufarbeitung und beim Gleisbau hantieren, sind teilweise recht schwer. Und gute Arbeitshandschuhe schützen die Finger nicht nur vor Schmutz und Rost, sondern auch vor leichten Verletzungen.

Was kostet das?

Normaler Beitrag, für Mitglieder über 18 Jahre mit regelmäßigem Einkommen60,- Euro/Jahr
Ermäßigter Beitrag, für Mitglieder unter 18 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Lebenspartner, Arbeitssuchende  40,- Euro/Jahr
Familienbeitrag, für Mitglieder mit Lebenspartner, Kinder und Enkel  120,- Euro/Jahr

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit bekommen haben oder noch offene Fragen? Dann melden Sie sich an den Fahrtagen oder Werkstatt-Samstagen bei unseren Mitgliedern oder schicken Sie eine Mail an info@dkbm.de

PDF-Unterlagen zum Herunterladen und Ausdrucken:

Fax: 0 32 12/12 65 188